8. Juni 2017

Froilein Adda

wird am Wochenende meine ultimative Begleiterin werden....
Ich fahre mit ein paar Mädels nach Norderney und hoffe natürlich auf gutes Wetter. 
Doch falls es etwas kühler  wird ,passt meine Froilein Adda bestimmt unter meinen Regenmantel ;o)

Ich habe meinen langen Blouson aus dünnem Jeansstoff, gefüttert genäht und was soll ich sagen 
"genau meins" .
Dieser lange Bouson ist zwar nicht an einem Abend genäht und braucht schon etwas Gedult und Näherfahrung ,aber mit der toll bebilderten Anleitung von Bine aka Echt Knorke ist es gut zu schaffen. 
Wer sich nicht an eine gefütterte Version traut ,trotzdem ein Froilein nähen möchte ,für den gibt es im Ebook auch eine ungefütterte Version  und auch eine zweite Taschenlösung.
Ich habe beide genäht und finde sie beide toll ,aber die Gefütterte ein bisschen toller....










Und damit ich auf Norderney nicht verloren gehe hab ich mir den tollen Plott von Coelner Liebe
drauf gemacht ;)
Jetzt noch schnell zu RUMS und ich kann packen gehen..

Seit alle lieb gegrüsst und  macht Euch ein schönes Wochenende
Kerstin



Schnitt: Froilein Adda von Echt Knorke
Stoff: Stoff& Stil

16. Mai 2017

Sommermädchen sew along 2017

Das Finale.
Auch wenn ich zwei Etappen ausgelassen habe,habe ich es dennoch bis zum Finale geschafft :o)
Danke an Kekas Welt und ich  für die Oranisation und den Linkpool.
*
Ich habe mich doch für das lillesol basic No 22 Trägerkleid endschieden,da mein Zeitfenster ziemlich begrenzt war. Genäht aus Streichelstöffchen nach einem Design von jolijou !
*





Passend zum "Fotoshooting" kam die Sonne raus !
Euch allen einen schönen Sommer und seit lieb gegrüsst !
Kerstin

6. April 2017

Cambag Tessa die Zweite

letzten Donnerstagschrieb ich  ,dass man /frau mindestens eine cambag tessa 
haben sollte...
Hier ist sie, meine Zweite....




Ich könnte schon wieder eine nähen ,O)
Euch einen schönen Tag und schaut unbedingt bei crearesa vorbei ,denn den Schnitt gibt es noch zum
Einführungspreis....

Liebe Grüsse
Kerstin



Verschlüsse und Kunstleder von Snaply 
Jeansstoff von Stoff und Stil 
Verlinkt bei RUMS

4. April 2017

Sommermädchen sew along 2017


Ich bin dabei :o)

Teil 1.

Ich mach mit..welcher Schnitt ? Welcher Stoff ? Hat vielleicht jemand den Schnitt schon genäht und kennt Tipps ? Und was brauche ich sonst noch ? Knöpfe, Futter, Verstärkung ? Bänder ?
  
*

Ich bin mir noch nicht sicher welches Kleid ich nähen möchte. Auf jeden Fall wollte ich ,bevor meine Maus "bunt" uncool findet, ein Kleid nähen ,in dem ich viele meiner lang gehüteten Baumwollstoffe verwenden kann.Streichelstöffchen sozusagen. Kennt jede ,oder ;o)
Ausgesucht habe ich mir dafür diese drei Schnitte!


 Die Rosalie von farbenmix hab ich hier schon ewig liegen,bin mir aber wegen des Ausschnittes unsicher.
Vielleicht hat ja Jemand einen Tip für mich...



Diese beiden Kleider von Lillesol und Pelle hab ich schon genäht. Sitzen tun sie super und verschiedenen 
Baumwollstoffe liessen sich hier auch gut vernähen....
Hmmmm ...ich denke nochmal ein bisschen drauf herum .Vielleicht finde ich ja noch etwas anders.
Euch ersteinmal einen schönen Tag!
Mehr Beiträge/Linktool findet Ihr bei Kekas Welt und ich
Seid lieb gegrüsst
Kerstin

30. März 2017

Eine Cambag Tessa sollte Jede haben.....

oder auch zwei !!

Als Therasa von crearesa zum Probenähen aufrief,wusste ich "dieses kleine Täschchen brauche ich unbedingt."
Ist ja nicht so ,dass ich keine Taschen habe,aber so eine kleine stylische cambag ist für diesen Sommer ein muss,oder?




Passt doch 1A zu meinen Schuhen ;o)

Schaut doch mal bei crearesa am Blog vorbei ,da könnt ihr alle kleinen Taschen bewundern
und das Ebook noch bis zum 11.04 2017 zum Angebotspreis erwerben .

Meine zweite cambag Tessa zeige ich Euch dann nächste Woche bei RUMS.

Euch einen schönen Tag und seid lieb gegrüsst.

Kerstin



Alle Materialien von snaply
Sticki: speedy staaars

17. März 2017

Ich mach mit....

Beim


Die Idee den Sew Along von 2013 zu wiederholen finde ich eine ganz tolle Idee.
Ist es nicht so ,dass viele von uns nicht mehr richtig motiviert sind zu bloggen ,da es ab und zu einfacher ist eine Kurzinfo bei FB und Instagram zu hinterlassen. Es einfacher ist, schnell "Gefällt mir" zu drücken oder ein Herz zu verteilen....
Mir geht es genauso !
 Eigentlich finde ich es schade ,dass mein "Nähtagebuch" nicht mehr regelmässig geführt wird und ich es auch nicht schaffe mir die Zeit zu nehmen um bei anderen zu lesen und zu kommentieren.
Das möchte ich versuchen zu ändern ....

Wie funktionierts.....
( den Text habe ich von Kekas Welt übernommen)

 *


 So, es geht los, hier die wichtigen Infos: 

04.April 2017- Ideensammlung

Ich mach mit..welcher Schnitt ? Welcher Stoff ? Hat vielleicht jemand den Schnitt schon genäht und kennt Tipps ? Und was brauche ich sonst noch ? Knöpfe, Futter, Verstärkung ? Bänder ?

Am ersten Tag würde ich mich über viele Vorschläge, Verlinkungen und Tipps freuen. Habt Ihr Quellen, Erfahrungen mit Schnitten oder einfach nur Tipps für Unentschlossene ?

....Unbedingt bei Kekas Welt und ich reinschauen, es lohnt sich, es gibt etwas zu gewinnen....

  18. April 2017- Ich habe angefangen

War der Stoff der Richtige ? Oder ist er, wie so oft, noch gar nicht da ? Muss es besser ein Probekleid sein oder lege ich direkt los ? Passt der Schnitt ? Ist die Anleitung verständlich ? Kann ich Hilfe gebrauchen oder selber Tipps geben ?


02. Mai2017- es passt..!

Fast fertig, es fehlt nur noch eine Kleinigkeit wie die Knöpfe, Bänder oder sonstiges- letzter Feinschliff


16. Mai 2017 - Finale

wow, das Kleid ist toll geworden. Draussen ist wunderschönes Frühlingswetter und mein Sommermädchen ist genau so glücklich wie ich !!

*


Es wird eine Linksammlung eingerichtet ,in der alle Post zum Sommermädchen Sew Along 2017
gesammelt werden.
Bitte keine Werbung und Post verlinken ,die nichts mit dem Sew Along zu haben.

*


Klickt Euch rüber zu Anja sie hat eine Überraschung für Euch !
Und für die jenigen ,die 2013 schon dabei waren ist es bestimmt spannend zu sehen wie sich Eure 
Mädchen verändert haben ,denn links in Anjas Sidbar könnt ihr Euch zur Linksammlung von 2013 
klicken...

Ich freu mich dabei zu sein !
Viele Grüsse
Kerstin









9. März 2017

delari_ bag #1

und ich durfte dieses tolle Teil probenähen....
Ewig habe ich keine Taschen oder gar einen Rucksack genäht . Doch als Nine aka delari zum Probenähen Ihrer delari_bag#1 aufrief musste ich einfach mein Glück versuchen .

Es hat geklaptt und ich muss sagen der Schnitt ist toll!
Im ersten Moment ,beim Betrachten der Schnittteile ,hatte ich erst etwas Panik !!!
Nachdem ich mir dann aber die bebilderte Anleitung ,die super ist ,
in Ruhe durchgelesen hatte,,konnte es ganz entspannt losgehen. 

Alle Schritte sind sehr verständlich erklärt und durchaus für Nähanfänger geeignet.
So ein Rucksack braucht etwas Zeit ,aber dannach hat man auch ein tolles individuelles Teil in der Hand.
Ich hab die delari_bag#1 in meiner Lieblingsfarbe schwarz, aus Zeltstoff genäht.
Die metalisierten Reissverschlüsse von Snaply passen total gut dazu.
So nun genug geschrieben...




Guckt unbedingt einmal bei Nine vorbei ,sie hat auf Ihrem Blog tolle Fotos von Ihren 
delari_bags#1
Und Psssst es gibt im Shop 20% auf das Schnittmuster.

Euch einen schönen Tag und ich bin endlich wieder bei RUMS dabei !

Kerstin


RV: snaply
Schnalle: Stoffmarkt

25. Januar 2017

Lillesol Basic No 52 Hoodie

So ,ich putze mal ein bisschen Staub hier im Blog ....
Meine kleine Dame brauchte unbedingt neue Hoddies für diesen Winter. Da kam mir der neu 
ganz recht. 
Der Schnitt bietet sehr viele Kombinationsmöglichkeiten,da es einige Teilungslinien im Schnitt gibt.
Ich habe gleich drei Hoddies genäht ....
Mit versteckter Tasche,als Longhoodie und komplett ohne Teilung. Einmal mit Kapuze zweimal mit Kragen,der auch im Schnitt enthalten ist. Ein tolles rundum sorglos Paket ;o)



Die Hoodies werden hier fast nur noch getragen . Toll ist auch ,dass es den Schnitt auch für Damen gibt!

Euch einen schönen Tag und seit alle lieb gegrüsst!
Kerstin



Plott: von Hamburgerliebe über allesfürselbermacher 
Folie : Vintage Folie von HappyFabric